Tipps gegen Prüfungsangst (bei der praktischen Prüfung) Drucken
 


Ihre Fahrschulausbildung ist die beste Voraussetzung für eine gute und erfolgreiche Führerscheinprüfung!!!

 
  • Lassen Sie sich von niemandem zu einem voreiligen Prüfungstermin drängen

  • Vertrauen Sie Ihrem Fahrlehrer, er weiß, wann Sie fit genug für die Prüfung sind

  • Setzen Sie sich selbst nicht unter einen zu hohen Erfolgsdruck

  • Lassen Sie sich auch von anderen Personen nicht zu sehr „verrückt“ machen

  • Frühstücken Sie morgens, auch eine Banane wirkt manchmal Wunder

  • Kommen Sie ausgeruht und ohne Hektik zum Prüfungstermin

  • Tragen Sie zweckmäßige und bequeme Kleidung

  • Nehmen Sie keine Aufputsch- oder Beruhigungsmittel, die helfen Ihnen sicher nicht

  • Denken Sie positiv, Sie wurden gut ausgebildet, jetzt können Sie es auch beweisen

  • Niemand ist perfekt, viele Fahraufgaben dürfen Sie mind. 1x wiederholen

  • Bleiben Sie ruhig, auch wenn Sie eine Situation nicht gleich zu 100 % bewältigt haben

  • Durch gute Fahrleistung können Sie kleine Fehler und Unsicherheiten ausgleichen

  • Fragen Sie den Prüfer, wenn Sie etwas nicht verstanden haben. Er möchte schließlich auch, dass Sie die Prüfung bestehen

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und allzeit gute und sichere Fahrt !!!